Silhouette Bad Wimpfen

Hauptversammlung

142. Hauptversammlung der SG Bad Wimpfen 1876 e.V. 

Am Montag, dem 9. August 2021, fand ab 20:30 Uhr in der Kangaroo-Bar die diesjährige Hauptversammlung statt.
Nachdem der 1. Vorsitzende Timo Vogel die Anwesenden begrüßt und ihnen für ihr Erscheinen gedankt hatte, folgte eine Gedenkminute für unsere verstorbenen
Mitglieder Erwin Kern, Dieter Krebs, Anton Kreis und Otto Schnabel.

Nach Verlesen der Tagesordnung ging er auf die beiden vergangenen Jahre und die herausfordernde Vereinsarbeit bedingt durch Covid-19 ein. An dieser Stelle dankte er Rüdiger Kaus, der sich als Hygienebeauftragter dieser Sache annahm und einen großartigen Job gemacht hat. Ebenfalls stellte er die aktuelle Mitgliederzahl vor. Diese beläuft sich momentan auf 567 Mitglieder der Abteilungen Fußball und Taekwondo. In diesem Zusammenhang erinnerte er auch daran, Änderungen der Mitgliedsdaten immer umgehend an den Vereinsverantwortlichen zu melden. Nur so kann die Datenbank aktuell gehalten und Fehler vermieden werden. Hier ist die SG Bad Wimpfen auf die Mithilfe all ihrer Mitglieder angewiesen. Die entsprechenden Kontaktdaten sowie Ansprechpartner in der Vorstandschaft sind über die neu gestaltete Vereinshomepage https://www.sgbadwimpfen.de in Erfahrung zu bringen. Im weiteren Verlauf seines Berichtes informierte der 1. Vorsitzende die Versammlung über die personelle Situation der Aktiven Mannschaften. Er nannte die Abgänge und stellte anschließend die Neuzugänge kurz vor. Ebenfalls ging er kurz auf die Aktivitäten und abgelegten Gürtelprüfungen der Taekwondo-Abteilung ein, für die die Coronapandemie besonders schwer war. Über ein Jahr konnte hier kein Trainingsbetrieb stattfinden. Abschließend bedanke er sich noch bei Leonard Pompe für sein langjähriges Engagement im Taekwondo. Leider musste dieser uns aufgrund privater Veränderungen Mitte des Jahres verlassen. Zum Ende seines Berichtes dankte Timo Vogel dem Förderverein und der Stadt Bad Wimpfen für die wieder einmal unkomplizierte und gute Zusammenarbeit in dieser herausfordernden Zeit.

Es folgte der Bericht des Kassiers Holger Göhler, der in Summe viel Positives zu berichten hatte. Die Kassenprüfer Luca Evangelista und Rudi Kostolany konnten dem Kassier eine ordnungsgemäße Kassenführung bescheinigen.

Thorsten Fuchs berichtete stellvertretend für Rüdiger Kaus über die SG-Jugendmannschaften. Von den Bambinis bis zur A-Jugend sind in der Saison 2021/22 wieder alle Mannschaften besetzt und in der Punktrunde angemeldet. Es befinden sich derzeit 171 Kinder und Jugendliche im Spielbetrieb. In jungen Jahrgängen werden es sogar wöchentlich mehr, was natürlich erfreulich ist und für unsere Jugendarbeit spricht. Zum Abschluss bedankte er sich bei allen Jugendtrainern für deren Einsatz und die gute Zusammenarbeit, ohne die all das nicht möglich wäre.

Rainer Vogel, 1. Vorsitzender des Fördervereins, führte die Entlastung des Gesamtvorstandes durch. Diese erfolgte per Akklamation. Die Entlastung war einstimmig.

Da die SG dann „führungslos“ war, übernahm Rainer Vogel auch die Leitung der Wahl bis Timo Vogel als 1. Vorsitzender wiedergewählt wurde, der dann die weiteren Wahlen moderierte.

Es wurden jeweils einstimmig gewählt:

Timo Vogel: 1. Vorsitzender (für zwei Jahre wiedergewählt)
Mario Weiß: 2. Vorsitzender (für ein Jahr wiedergewählt)
Holger Göhler: Kassier (für ein Jahr wiedergewählt)
Enzo Carbone: Schriftführer (für zwei Jahre wiedergewählt)
Thorsten Fuchs: Jugendleiter (für ein Jahr neu gewählt)
Dennis Holzmann: Beisitzer (für ein Jahr neu gewählt)
Otto Pfleger: Beisitzer (für zwei Jahre wiedergewählt)
Lars Ruoff: Beisitzer (für zwei Jahre wiedergewählt)
Nico Schuischel: Beisitzer (für zwei Jahre wiedergewählt)
Manuel Steiger: Beisitzer (für zwei Jahre wiedergewählt)
Stephan Thoben: Beisitzer (für zwei Jahre wiedergewählt)
Bernd Weigand: Beisitzer (für zwei Jahre wiedergewählt)
Ebenfalls einstimmig wurden die Kassenprüfer Luca Evangelista und Rudi Kostolany in ihrem Amt bestätigt.

Nach den Neuwahlen bedankte sich der 1. Vorsitzende Timo Vogel bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Michael Gysinn, Rüdiger Kaus, Alfred Schütt und Alexander Watzl für ihre langjährige Mitarbeit.

Im Anschluss folgte der schönste Punkt auf der Agenda einer Hauptversammlung, die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften. Alle Jubilare wurden im Vorfeld schriftlich zu einem Essen in der Kangaroo-Bar eingeladen, welches direkt vor der Hauptversammlung stattfand. Viele Jubilare folgten dieser Einladung.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurden Marwin Bauer, Tiago Dollmann, Michael Filippakis, Julian Freyer, Michael Gonsior, Cornelius Götzfried, Dietmar Henrich, Sascha Jablonsky, Siegfried Kellhammer, Reiner Künzel, Marcus Matthias, Florian Metzger, Kristine Pfleger, Laila Pfleger, Susanna Reinmuth, Andrea Renner, Angelika Steiger, Nina Weigand, Traudel Weigand, Heike Weiß, Thomas Weyhing, Daniel Würz und Hans Zimmermann.

Stolze 50 Jahre Mitglied bei der SG Bad Wimpfen sind Klaus Schaldach, Andreas Talics und Armin Wieland.

Dann folgte das absolute Highlight. Für unglaubliche 70 Jahre Mitgliedschaft wurden Helmut Beck, Horst Loser und Wolfgang Vörg geehrt, wofür sie völlig verdient stehende Ovationen der Versammlung erhielten.

Herzliche Gratulation nochmals an dieser Stelle an alle Jubilare.

Unter dem Punkt Verschiedenes gingen im Vorfeld drei Anträge ein, welche jedoch mangels Abstimmungsbedürftigkeit nach Absprache mit dem Einreicher wieder zurückgezogen wurden.
Otto Pfleger bedanke sich im Namen des Vereins bei Rainer und Timo Vogel für deren Arbeit rund um die Pflege der beiden Sportplätze sowie des gesamten Sportgeländes.
Im Gegenzug übernahm Holger Göhler die Danksagung an Otto Pfleger, der durch seinen unermüdlichen Einsatz  im Verein für die SG Bad Wimpfen schlichtweg unverzichtbar ist.

Um 21:56 Uhr konnte die diesjährige Hauptversammlung vom 1. Vorsitzenden Timo Vogel beendet werden.

Bad Wimpfen Silhouette
  • Solvay
  • CFH
  • Friesinger Mühle
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.